Marketing-Börse PLUS - Fachbeiträge zu Marketing und Digitalisierung
print logo

Jeder Zweite will KI die Fabrikarbeit überlassen

Spracherkennung und Warnmeldungen stehen bei einer Umfrage zu Künstlicher Intelligenz hoch im Kurs, Kundenberatung soll dagegen „menschlich“ bleiben.
Faktenkontor | 19.07.2018
© Faktenkontor und IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung
 
Für eine gute Idee halten die Hälfte und mehr, wenn Systeme mit Künstlicher Intelligenz…
…vor bevorstehenden Ausfällen von Maschinen warnen. (85%)
…Sprache erkennen können. (78%)
…zur Analyse komplexer Daten eingesetzt werden, zum Beispiel, um Krebstumore auf Röntgenaufnahmen zu erkennen. (73%)
…Gesichtserkennung ermöglichen. (72%)
…menschliche Arbeit in Fabriken übernehmen. (50%)

Nur eine Minderheit hält es hingegen für eine gute Idee, wenn Systeme mit Künstlicher Intelligenz…
…Kundenverhalten oder Kundennachfrage vorhersagen. (47%)
…selber sprechen. (46%)
…(einfache) Gespräche führen. (42%)
…Autos fahren. (40%)
…menschliche Arbeit in der Pflege übernehmen, z.B. das Umbetten von Patienten. (31%)
…menschlicher Arbeit im Büro übernehmen. (28%)
…Kunden beraten. (26%)

Kommentare