Marketing-Börse PLUS - Fachbeiträge zu Marketing und Digitalisierung
print logo

Zoomer geht, Zeitjung.de kommt

Studenten, Schüler und Berufseinsteiger machen die Nachrichten von morgen
Hansjörg Zimmermann | 16.02.2009
München, 16. Februar 2009. Freitag, der 13. - endlich online: Nach dreimonatiger Testphase sorgt das tagesaktuelle News-Portal zeitjung.de ab sofort im Internet für neue Seiten in der Welt der Generation Community. Ganz nach dem Zeitjung-Motto: „anders, aktiv, artgerecht, aktuell“ spiegelt das von der Münchner Zeitjung GmbH & Co. KG ins Leben gerufene Portal die Interessen und Gedanken der jungen Zielgruppe der 16-24-jährigen „Berufsstarter“ wider. Das Besondere daran: Der Redaktionsstamm besteht, wie die Nutzer selbst aus Schülern, Azubis und Studenten.



Neben den Rubriken Zeitzeuge, Zeitgeschehen, Probezeit, Zeitgeist und Zeitgefühl findet der User auf der Startseite in der Tagschau alle wichtigen News auf einen Blick. Diese Themenblöcke decken alle Bereiche des Alltags ab und sorgen für neuen Lesespaß: Unterhaltung, Weltgeschehen, Bildung, Kultur und natürlich die Gefühlswelt. Ein erklärter Fan des Portals ist Tobias Borris, 20, Student aus München: „Jeden Morgen schau ich nach, was es auf zeitjung.de Neues gibt. Am besten gefallen mir aber die Hintergrundberichte und die Geschichten der Autoren. Hier schreiben endlich mal Leute wie ich über Sachen, die mich jeden Tag bewegen. Über das Studieren kann man einfach nicht schreiben, wenn man selbst schon seit 30 Jahren aus der Uni raus ist.“



Die Zeitjung-Redaktion ist während der Betaphase kontinuierlich gewachsen, so dass bis zum heutigen Tag ein 22-köpfiges Team täglich frische Informationen und Geschichten für die junge Leserschaft produziert. Neben dem Hauptquartier im Herzen Münchens schreiben auch begeisterte Zeitjünger aus Berlin, Frankfurt, Zürich und sogar Los Angeles für zeitjung.de. Jeder kann bei Zeitjung mitmachen. Denn der Weg vom Leser zum Redakteur wird Interessierten leicht gemacht. Wer möchte, kann sich direkt auf zeitjung.de bewerben, um die Inhalte der Site selbst mitzugestalten und ein Teil der Redaktion, ein Zeitjünger, zu werden.



„Immer mehr junge User und Redakteure sind auf zeitjung.de aufmerksam geworden und möchten das Portal mit ihren Artikeln bereichern und Teil der Community werden“, so Hansjörg Zimmermann, Gründer der Zeitjung GmbH & Co. KG und Geschäftsführer der Agentur DAS GOLDENE VLIES. „Ihre Erfahrungen und ihre Ansichten sind es, die zeitjung.de so nahe an den Puls der Zeit bringt. Eine alteingesessene Redaktion mit tradierter Verlagsdenke könnte dies niemals leisten.“



Bildmaterial steht unter folgendem Link zum Download bereit

http://www.koschadepr.de/site/Bilder/Logo.jpg

http://www.koschadepr.de/site/Bilder/Screenshot1_ZJ

http://www.koschadepr.de/site/Bilder/Screenshot2

http://www.koschadepr.de/site/Bilder/Screenshot3_ZJ





Über die Zeitjung GmbH & Co. KG

Die Zeitjung GmbH & Co. Kg besteht aus der Zeitjung Consulting GmbH und aus dem News-Portal Zeitjung.de. Die Zeitjung Consulting GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, Medienunternehmen, Finanzdienstleister und Markenartikler aus den verschiedensten Branchen zu beraten, wenn diese die „Generation Community“ besser in Sachen Kommunikation verstehen wollen. Dazu entwickelt ein junges Trendscout-Team gemeinsam mit Geschäftsführer Hansjörg Zimmermann neue Strategien und Konzepte, um die internetaffine, junge Generation richtiger zu begreifen und begeistern zu können. Parallel dazu ist mit zeitjung.de ein brandneues tagesaktuelles News-Portal im Internet entstanden, das die Interessen und Gedanken der jungen Zielgruppe der 16-24-Jährigen „Berufsstarter“ widerspiegelt und aus deren Sicht beschreibt. Ein fester Redaktionsstamm aus mehr als 22 Schülern, Azubis und Studenten schreibt über alles, was sie bewegt.





Über DAS GOLDENE VLIES:

Das Studio für Markenbeziehungen und Ideen hat sich spezialisiert auf Digital Branding. Markenführung und Consulting von Verlags- und Medienunternehmen sowie Online-Brandbuilding und Community-Beratung zählen zu den Kernaktivitäten der Münchner Kreativen. DAS GOLDENE VLIES betreut u. a. Kunden wie ARD.de, Bacardi, Gallo Weine, Goethe-Institut, Martini, IBC-Solar AG, IDG- Magazine und Verlags GmbH, Nemetschek AG, Sportsfreunde.de und web.de.


Pressekontakt:

KOSCHADE PR
Maria-Theresia-Str. 22
D-81675 München
Tel. (089) 55 26 47 97
Tel. (089) 55 26 47 99
tanja@koschadepr.de