Marketing-Börse PLUS - Fachbeiträge zu Marketing und Digitalisierung
print logo

MarketerTalk

In der Marketing-Branche bewegt sich viel: neue Technologien, neue Touchpoints, neue Kanäle. Vieles ist auszuprobieren und zu orchestrieren. Es muss gelernt werden, was beim Kunden gut ankommt und für Sympathie und Begeisterung sorgt. Ziele sind zu definieren, Anlässe und relevante Inhalte sind zu finden. Menschen sehnen sich nach Vertrauen, nach Verlässlichkeit und dass Unternehmen Haltung zeigen. Der Podcast MarketerTalk bietet spannende Gesprächsrunden und Interviews aus der Marketing-Szene.
Was genau ist das Metaverse eigentlich und welche Konsequenzen hat es für Marketing und Advertising?
Wie viel humangenetische Mediaexpertise braucht man, um Media-Spendings auf Google, Facebook und Amazon zu verteilen? Kann die Maschine erfolgreichere Mediastrategien und Mediapläne entwickeln als der Mensch?
Wie bekommen Sie ihre Kundendaten organisatorisch und technisch in den Griff? Wo lauern Fallen bei der Digitalisierung und Automatisierung und können diese vermeiden werden?
Welcher Marketing-Kanal ist für welchen Umsatz verantwortlich? Was erstmal simpel klingt, ist in der Praxis für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Wie kann digitale Attribution erfolgreich umgesetzt werden? Welche Tools sind relevant? Was sind häufigste Stolpersteine?
Privacy-Initiativen großer Plattformen bringen Marketer ins Schwitzen. Nur der Aufbau einer eigenen Datenbasis wirkt den künftigen Herausforderungen entlang des gesamten Marketing-Funnels entgegen. Mit Erik Siekmann von Digital Forward und Alexander Krull von BonPrix.
GDPR, ePrivacy und Schrems II setzen dem munteren Daten sammeln einen Riegel vor. Privacy wird zum Wettbewerbsvorteil. Aber welche Rolle spielt die Datenhoheit für das Marketing und wie können Unternehmen diese erlangen?
Der rasante digitale Wandel zwingt Marketer zunehmend das Thema Markenführung neu zu denken. Was müssen Marken und deren Marketing in Zukunft leisten? Douglas und BVG geben Einblicke!
Marketing hat in den letzten 2 Jahren mehr reagiert als agiert, aber wie kommen wir in 2022 wieder zurück in eine aktive Rolle? Worauf bereiten sich führende Marketeers vor? Welche Anforderungen stellen sie an Dienstleister, Agenturen, Vermarkter & Technologie?
Wie lässt sich Content gestalten und vermarkten, damit er das Interesse von Neukunden weckt? Wo liegen Fallstricke?
Die 9 häufigsten Stolpersteine, Spalten und andere Absturzgefahren auf dem Weg zur Marketing Automation.
Technische und organisatorische Silos bedrohen das Kundenerlebnis. Aber wie lassen sich interne Abteilungen, Prozesse und Strukturen miteinander verknüpfen? Welche Herausforderungen gibt es?
Viele Unternehmen tun sich bei der einheitlichen Sicht auf den Kunden schwer. Oft fehlt es an der integrierten Daten & Systemen und vereinheitlichten Prozessen. Wie können diese Hindernisse überwunden werden und worauf ist dabei zu achten ?
Durch die "forcierte" Konzentration auf First Party Daten müssen Marketing- und BI-Verantwortliche aktuell weitreichende Entscheidungen treffen. Worauf sollte man jetzt achten, um auch in Zukunft smart mit den Kunden und Interessenten kommunizieren zu können?
Marketing Automation entlastet Marketing und Sales - KI hebt den Grad der Personalisierung auf ein neues Level. Aber welche Anwendungsfälle gibt es schon heute? Was sind die Herausforderungen?
„Der Keks ist gegessen.“ – Cookie-basiertes Tracking ist ein Auslaufmodell. Entsprechend gewinnen 1st-Party-Daten für das Marketing an Bedeutung und das Schlagwort der Zero-Party-Daten macht die Runde.
Chatbots, Sprachassistenten und Messenger haben enormes Potenzial die Customer Centricity auf eine neue Stufe heben. Was sind konkrete Anwendungsfälle? Welche Stolpersteine gibt es?
Noch immer stehen Silodenken, zu viele Touchpoints und eine fragmentierte Medienlandschaft einer holistischen Customer Journey im Weg.
Dynamische Werbemittel, automatische Placements – Marketing Automation verspricht Effizienz und Präzision. Doch oft laufen Algorithmen mit Vollgas in die falsche Richtung.
Seit über 25 Jahren ist Sie bei der Deutschen Bank und entwickelt als Direktorin das digitale Marketing der Bank. Neue Ideen und ein frischer Tonfall auch in diesem Podcast.
Wie steuert er global einen der weltweit größten Hausgeräte-Hersteller? Wird uns China auch bei den Innovationen überholen? Welche Erfahrungen hat er in über 25 Jahren Konzernkarriere gemacht?
Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin der gofeminin.de GmbH verantwortet Tatjana Biallas den internationalen Ausbau der französischen Unify Gruppe. Dieser MarketerTalk ist aber alles andere, außer nerdig.
Hochkomplexe, digitale Systeme steuern das Marketing von A.T.U. mit rund 10.000 Mitarbeitern und 558 Filialen / Werkstätten in Deutschland und Österreich. Marketingchef Markus Zürn erläutert im Interview spannende Details. Auch warum Frankreich seine Karriere prägte und seine Leidenschaft ist.
Seit rund 150 Jahren steht der TÜV Rheinland für Sicherheit und Qualität. Schon lange sorgen die Experten auch für die digitale Sicherheit von Unternehmen und Industrieanlagen. Stefanie Ott verantwortet das Marketing und gibt Einblicke in die spannenden Hintergründe dieser TÜV-Sparte.
Eigentlich wollte er Sportjournalist werden. Warum und auf welchen Weg er dann Top Executive der Rewe Group wurde, erzählt er im Interview mit Ulli Harraß.
Logo Facelift, neuer Claim und Werbebotschaften mit "klarer Kante". Spannend zu hören, wie Anja Stolz der R+V Versicherung neuen Schwung gibt.
Hier lernen Sie Deutschlands Top-Marketer kennen. Die Gründer der marketing-Börse, Gabriele Braun, Digital-Pionier Dr. Torsten Schwarz und justpodcast.de - Produzent Ulli Harraß präsentieren ihren neuen Podcast.